Weko will endlich den Wettbewerb aus dem Weg räumen!

Aus­zug aus der “Bas­ler Zei­tung” von heu­te:

Die einen gegen die ande­ren und die ande­ren gegen die einen — ich dach­te immer, das sei Wett­be­werb. Aber gemäss Weko ist das wohl nicht so. Zudem scheint sie der Mei­nung zu sein, sowohl die einen als auch die ande­ren sei­en im sel­ben Markt markt­be­herr­schend.

Und am Radio plä­diert ein ehe­ma­li­ger Weko-Sekre­ta­ri­ats­vi­ze­di­rek­tor und heu­ti­ger Kar­tell­rechts­pro­fes­sor dafür, im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung müss­ten Euro­pa und die Schweiz mit indus­trie­po­li­ti­schen Regu­lie­run­gen vor der US-Wett­be­werbsla­wi­ne geschützt wer­den.

Da bleibt dir ein­fach nur noch die Spu­ke weg!

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.