VSE Wegweiser dreht wie verrückt im Politwind

Lie­be Leser,

vor nicht all­zu lan­ger Zeit zeig­te uns der VSE-Direk­tor Frank, getarnt als pro­fes­so­ra­ler Schul­meis­ter, drei Wege in die neue Strom­zu­kunft auf. Nur neben­bei sei erwähnt, dass es eine alte Zukunft gar nicht gibt. Doch item. Sehen Sie sich das Video an:

Und jetzt ist plötz­lich die Ener­gie­stra­te­gie von Doris Leu­thard der ein­zig rich­ti­ge Weg­wei­ser in die Zukunft. Lesen Sie sel­ber (kli­cken Sie auf die Car­te Blan­che von Frank):

Kön­nen wir mit einer sol­chen Ener­gie­bran­che über­haupt in die Zukunft?

1 Comment

Filed under Uncategorized

One Response to VSE Wegweiser dreht wie verrückt im Politwind

  1. Willi Höhener

    Sehr scha­de, dass es beim VSE kei­ne Ener­gie­fach­leu­te mehr gibt. Schein­bar ist es ein­fa­chen die schö­nen Augen der Leu­thard als Zukunfts­wei­send für unse­re Ener­gie­ver­sor­gung zu betrach­ten als sich sel­ber ein Bild der Kata­stro­phe auf die wir zuge­hen zu machen. Welt­weit heisst die Zukunft Tho­ri­um aber lei­der ken­nen unse­re sog. Fach­leu­te die­sen Begriff nicht. Sie haben auch kei­nen blas­sen Dunst über die Treib­haus­gas-Emis­sio­nen der ver­schie­de­nen Ener­gi­en sonst könn­ten sie die­se umwelt­schäd­li­che Ener­gie­wen­de nicht unter­stüt­zen. Ein ehe­ma­li­ger Elek­tro­in­stal­la­teur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.