Schweizer Stecker raus? Nein!

4 Comments

by | 3. März 2017 · 16:17

4 Responses to Schweizer Stecker raus? Nein!

  1. Realist

    Ich zweifle sehr stark, ob Herr und Frau Schweizer die Kraft haben, ein NEIN in die Urne zu legen. Zu gross sind die Subventionen für alle möglichen Anspruchsgruppen.

    Der „kleine“ Mann, der morgens um 6 im Bus sitzt und auf die Arbeit fährt, zahlt am Ende das Schlamassel. Umverteilung von UNTEN nach OBEN.

    Fazit: EnergiewENDE

    • Ja, klar, diese Gefahr sehe ich auch so. Statt ihre Mittel für die Suche einer besseren Politik zu verwenden, hat sie Leuthard für den Kauf einer Zusage zu ihrer unhaltbaren Politik verwendet.

      Aber ich muss auch sagen: Der „kleine“ Mann, wenn er sich so hintergehen lässt, lädt sich damit auch selber eine Schuld auf.

      • Realist

        … wobei ich fürchte, dass der „kleine“ Mann den Durchblick gar nicht hat und sich (leider) auf unsere Qualitätsmedien verlässt.

  2. Jürg Jehle

    Wird das Energiegesetz angenommen, so werden die Schweizer halt das Naturgesetz ein paar Jahre später kennenlernen und das verlorene Geld bejammern und Schuldige suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.