Auerbachs Keller schliesst für einen “Tag der Bürokratie”

Akt der Ver­zweif­lung über die deut­sche Büro­kra­tie

Auer­bachs Kel­ler” in Leip­zig ist eines der bekann­tes­ten Loka­le der Welt. Am 20. April wird es geschlos­sen sein. Der Päch­ter hat einen “Tag der Büro­kra­tie” aus­ge­ru­fen, aus Frust über die Behör­den.

Lesen Sie wei­ter in: DIE Welt, Akt der Ver­zweif­lung über die deut­sche Büro­kra­tie

Leave a Comment

by | 18. April 2016 · 22:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.